Partner und Network AGB

Die folgenden Bestimmungen beziehen sich auf die Partnerschaften zwischen den folgend genannten Personen bzw. dessen Partnerschaftssekmenten. Alle Bestimmungen sind mündlich zu bestätigen und sind somit rechtswirksam. Eine Missachtung der erfolgten Bestimmungen führt im Regelfall zur Beendung der Partnerschaft.

Partnerschaften beziehen sich, je nach Art, auf: PlayCrits <> Partner bzw. PlayCrits <> Partner <> New-Eden.

Alle angegebenen Bestimmungen sind vom Partner selbst in Erfahrung zu bringen. Eventuelle Änderungen sind gekennzeichnet.

 

  1. Allgemeine Bestimmungen

    1. Alle gelisteten Bestimmungen sind durch die mündliche Bestätigung rechtswirksam
    2. Jeder Regelbruch kann zum sofortigen Beenden der Partnerschaft führen
    3. Die Partnerschaft ist mit Respekt zu behandeln
    4. Interne Informationen sind nicht zur Weitergabe bestimmt, dazu zählen:
      1. Dokumente
      2. Passwörter
      3. Personenbezogene Daten
      4. Statistiken
      5. Nutzerzugänge
      6. Abstimmungen
      7. Besprechungen
      8. Vorlagen
      9. Gesprächverläufe
    5. Die Partnerschaft kann ohne weitere Absprachen jederzeit von jeder Seite beendet werden
    6. Jeder Partner ist angehalten (z.B. in Form von regelmäßigen Meldungen) an der Partnerschaft mitzuarbeiten
    7. Größere Änderungen sind im Rahmen von unter drei Tagen zu melden, dazu zählen:
      1. Umstrukturierungen
      2. Pausezeiten
      3. Allgemeines Feedback
    8. Der Partner ist verpflichtet die Partnerschaft im Rahmen vorab abgemachter Regelungen zu repräsentieren, z.B: durch:
      1. Bannerwerbung
      2. Texteinblendungen
      3. Logos
      4. Werbeblöcke
      5. Broadcasts
      6. Video-/Streambeschreibung
  2. Partner

    1. Die folgenden Bestimmungen beziehen sich auf die Bestimmungen zwischen PlayHigh und dem Partnerprojekt
    2. Die Bestimmungen Allgemeine Bestimmungen sind mit eingeschlossen
    3. Werbebedingungen
      1. Strategien und Kampagnen werden zu Gunsten des Partners von PlayHigh erarbeitet
      2. vorab bestimmte Kampagnenbedingungen werden von PlayHigh bei Start festgesetzt und sollten nicht verändert werden
      3. PlayHigh versucht nach Möglichkeit den Partner bei Werbungen zu unterstützen
    4. SEO
      1. Strategien in sozialen Netzwerken werden durch das PlayHigh Network gestützt
      2. PlayHigh kann, bei Wunsch des Partners, Zugriff zu den Netzwerken des Partners erlangen und ist zu folgendem verpflichtet
        1. Kein un abgesprochenes Löschen von
          1. Beiträgen
          2. Video- und Audiodateien
          3. Umfragen
          4. Backlinks
        2. Kein Ausnutzen von digitalen Möglichkeiten wie
          1. Fremdwerbung
          2. Schädigung
          3. Verteilung Inhalte Dritter
    5. Repräsentation
      1. Der Partner hat das Netzwerk angemessen zu symbolisieren z.B. durch
        1. Logo
        2. Texteinblendungen
        3. Verlinkungen
      2. Der Partner weist sich als ‚PlayHigh Network Partner‘ aus
      3. PlayHigh symbolisiert den Partner in Form von Portfolios und News
    6. Rechtliches
      1. Der Partner fungiert als eigenes Projekt
      2. Die Administration unterliegt dem Partnerteam
      3. Rechtliche Belangen sind über den Partner zu regeln, nicht über PlayHigh
      4. PlayHigh ist nicht für den Inhalt des Partners verantwortlich
    7. Content
      1. Keine illegalen Inhalte
      2. Keine pornografischen Inhalte
      3. Keine Inhalte, die dem Netzwerk oder Netzwerkpartner schaden
  3. LP-Network

    1. Die Bestimmungen Allgemeine Bestimmungen sind mit eingeschlossen
    2. Jeder Partner des Networks außerhalb von PlayCrits ist „Host“ zu nennen
    3. Partner, die mit einem gesonderten Feed auftreten sind an folgende Bedingungen geknüpft:
      1. Beachtung der Autoren AGB (siehe Dev)
      2. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei der Projektleitung
      3. Die inhaltliche Verantwortung gesonderter Feeds liegt beim Partner
      4. Texte können im Rahmen von Verbesserungen, Formatierungen und Umstrukturierungen jederzeit angepasst, verändert, archiviert oder gelöscht werden
      5. Formale Richtlinien sind einzuhalten (siehe Dev)
  4. Sponsoring

    1. Folgende AGB beziehen sich auf die Bestimmungen zwischen PlayCrits, New-Eden und dem Partner
    2. Die Bestimmungen Allgemeine Bestimmungen sind mit eingeschlossen
    3. Spendendaten sind zweiwöchig zu melden (nur die des gesponserten Servers)
    4. Illegale Aktivitäten auf dem Server sind nicht erlaubt, dazu zählen:
      1. Torrents
      2. Illegale File-Hostings
      3. Illegale Inhalte in Form von Text, Bild, Video und Audio
    5. New-Eden kann im Rahmen regelmäßiger und unregelmäßiger Überprüfungen Einsicht in die Serverdaten des Partners erlangen
    6. Die kommerzielle Nutzung des Servers ist untersagt
    7. Zugriff auf Daten anderer Partner ist untersagt
    8. Personenbezogene Daten des Partners sind zu Beginn an die Projektleitung zu übermitteln
    9. Serverzugang ist nur zu Beginn definierten Personen erlaubt
    10. Restarts, Anpassungen und Downtimes sind vom Hauptserver abhängig und können ohne Ankündigung vollzogen werden
    11. Das hervorrufen einer Downtime durch den Partner ist untersagt
    12. Das Starten von unlizensierten Diensten ist untersagt
    13. Das Starten von Servern, die vorab nicht angemeldet wurden, ist untersagt